Freiwillige Unfallversicherung gemäss UVG für Betriebsinhaber und Familienmitglieder

Selbständigerwerbende, die Mitglied von coiffureSUISSE oder dem Schweizerischen Fachverband für Kosmetik (SFK) sind, und Familienmitglieder können über unseren Rahmenvertrag mit der Helsana Versicherungen AG eine freiwillige UVG-Versicherung abschliessen. Sie kommen damit in den vollen Genuss der Leistungen nach den Bestimmungen des Unfallversicherungsgesetzes (UVG).

Lohnsummen und Prämiensätze, Stand 2018
Selbständigerwerbende

  • Mindestlohnsumme Fr. 66'690.– (Höchst-Lohnsumme: Fr. 148'200.–)
  • Prämiensatz: 3,291% der Lohnsumme

Familienmitglied

  • Mindestlohnsumme Fr. 44'460.–
  • Prämiensatz: 3,291% der Lohnsumme

Vorteil

  • Vierteljährliche Rechnungen ohne Ratenzuschlag

Bitte beachten!
Selbständigerwerbende müssen, sofern sie keine freiwillige UVG-Versicherung abgeschlossen haben, das Unfallrisiko (Heilungskosten) über ihre private Krankenkasse abdecken

Verlangen Sie noch heute eine unverbindliche, auf Sie zugeschnittene Offerte.

Zurück zur Liste

Kontakt Versicherungen

coiffureSUISSE, Versicherungen

Regina Schläfli
Moserstrasse 52
Postfach 641
3000 Bern 22

Tel. 031 332 64 77
versicherung@coiffuresuisse.ch