Was versteht man unter einem Bagatellunfall?

Wenn die verunfallte Person am dritten Tag nach dem Unfall wieder arbeitsfähig ist, spricht man von einem Bagatellunfall. Es ist ratsam, dem Versicherer auch Bagatellunfälle zu melden, um die Ansprüche im Falle späterer Komplikationen und Folgeschäden zu sichern.

Zurück zur Liste