Teilzeitbeschäftigte - auch bei Krankheit versichert

Da mein Geschäft sehr gut läuft, möchte ich eine Teilzeitmitarbeiterin anstellen. Sie wird jeweils ein bis zwei Tage pro Woche bei mir arbeiten. Kann ich sie trotz des geringen Arbeitspensums und des niedrigen Lohns bei Ihnen für ein Krankentaggeld versichern?

Selbstverständlich können Sie Ihre Teilzeitangestellte bei uns für ein Krankentaggeld versichern. In unserem Kollektiv-Taggeldvertrag beträgt die Mindest-Jahresprämie Fr. 200.-. Diese Mindestprämie kommt jedoch nur äusserst selten zum Zug, da auch die Taggeldversicherung der Betriebsinhaber - sofern sie bei uns abgeschlossen ist - bei der Berechnung der Mindestprämie berücksichtigt wird. Sie und Ihre Angestellte können somit schon bei einer niedrigen Lohnsumme von günstigen Prämien profitieren.

Zurück zur Liste