QV-Abschlussfeier in Sempach

Die QV-Feier der Coiffeusen und Coiffeure EFZ & EBA der Sektion Zentralschweiz fand am 2. Juli 2019 in der Festhalle Seepark, Sempach statt. 72 Lernende erhielten eine Auszeichnung für die EFZ-Ausbildung und 15 Lernende erhielten eine Auszeichnung für die EBA-Ausbildung. Die Lernenden aus dem Kanton Luzern bekamen zugleich das eidgenössische Fähigkeitszeugnis. Den Lernenden aus den Kantonen Zug, Uri, Ob- und Nidwalden wurde das eidgenössische Fähigkeitszeugnis durch ihren Kanton ausgehändigt. Folgenden jungen Berufsleuten gratulieren wir zur Ehrenmeldung EFZ: Tamara Abegg (von ah hair & beauty GmbH, Hergiswil), Erika Wallimann (Coiffure Fanger GmbH, Sarnen),  Andrea Arnold (Coiffeur Walker, Schattdorf), Linda Kempf (Coiffure Widmer GmbH, Altdorf), Dana Elena Eggenschwiler (Intercoiffure Hair & Beauty H. Dinkelmann, Baar), Céline Spichtig (Coiffure Weibel AG, Steinhausen), Nadja Birrer (Coiffure Etter, Horw), Andrea Bühler (Coiffeur-Biosthetik Bühlmann, Hochdorf), Mara Lebruto (Arnet Hairdesign, Root), Livia Sigrist (Fuchs Hairteam AG, Luzern), Sophie von Däniken (Intercoiffure Stefan Furrer, Luzern), Désirée Widmer (Fuchs Hairteam AG, Luzern) und zur Ehrenmeldung EBA: Paola Iannelli (Life for Hair GmbH, Luzern). Nach den Ansprachen von Sektionspräsidentin Mirjam Blättler-Ambauen, Markus Schumacher (CEO Hair Haus Suisse AG), Felix Müri (Nationalrat), Peter von Ah (Zentralvorstand coiffureSUISSE) liessen sich die Lernenden gebührend feiern. Sie freuten sich über die grosszügigen Geschenke von coiffureSUISSE und Hair Haus Suisse AG. Bei strahlendem Wetter durften die jungen Berufsleute mit ihren Angehörigen, Ausbildner, Lehrpersonen und Gästen einen feinen Apéro am Sempachersee geniessen. Der Apéro wurde vom Kanton Luzern und der coiffureSUISSE Sektion Zentralschweiz offeriert.

Sektion Zentralschweiz, Ruth Flury