Sektion Thurgau - Ideen und Lösungen sind gefragt!

«Die Förderung des Berufsnachwuchses und die Besserstellung des Berufsstandes sind Themen, die mir sehr am Herzen liegen. Dass ich mich dafür als Präsident der Coiffure Suisse Sektion Thurgau optimal und gezielt einsetzen kann, war für mich ausschlaggebend, das Amt im Mai 2017 von Denise Prandini zu übernehmen.» erklärt Andrea Giorgio Gagliardi. «Unsere Sektion steht für Innovation, Dynamik und Kompetenz. Wir bieten unseren Mitgliedern die Gelegenheit, den Austausch mit Berufskolleginnen und -kollegen zu pflegen, ermöglichen ihnen, sich aktiv am Geschehen unserer Branche zu beteiligen und am positiven Image des Coiffeurberufs mit zu arbeiten. Ausserdem profitieren Mitglieder von günstigen Versicherungen und ermässigten üK-Kosten. Das kollegiale Zusammensein ist uns wichtig, so haben wir im letzten Jahr neben der Jahresversammlung auch einen Herbstausflug organisiert und kamen dabei unter anderem in den Genuss eines interessanten Rundgangs bei der Firma Sky-Frame in Frauenfeld. Lernende sind die Zukunft unseres Berufs, darum setzen wir uns gezielt für die Aus- und Weiterbildung ein. Neben unserem traditionellen Frisieren für Lernende „Let’s show hair“, welches sich grosser Beliebtheit erfreut, ehren wir die Lehrabgänger jeweils an einer stimmungsvollen Diplomfeier. An der Berufsmesse Thurgau sind wir zudem jedes Jahr mit einem Stand vertreten und informieren interessierte Besucherinnen und Besucher über den Coiffeurberuf.“