Wir geniessen hohes Ansehen

Unter der Rubrik «Inside Coiffure Suisse» stellen wir die ­einzelnen Sektionen des Verbandes vor.  In dieser Ausgabe gibt Mauro Tiberi, Präsident der Sektion Kanton St. Gallen Auskunft.

Seit 2012 ist Mauro Tiberi Präsident der im Jahr 2002 gegründeten Coiffure Suisse Sektion St. Gallen. „Ich habe mich als Präsident zur Verfügung gestellt, um einerseits das Ansehen des Coiffeurberufs in der Öffentlichkeit zu steigern und andererseits unsere beruflichen Interessen und Anliegen auch politisch durchzusetzen. Durch mein politisches Engagement im Kanton St. Gallen und die tolle Mitarbeit des gesamten Vorstandes unserer Sektion haben wir erreicht, dass wir als Berufsverband im Kanton von hohem Ansehen profitieren und unsere Stimme gehört wird.
Unser Vorstand ist ein eingespieltes Team, welches sich durch strukturierte Planung und zielbewusste Aufgabenteilung auszeichnet. Die Anerkennung und Unterstützung unserer Arbeit durch die Mitglieder zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Motivierte Mitglieder haben bei uns jederzeit die Möglichkeit, sich einzubringen und sind herzlich willkommen aktiv im Verband mitzuarbeiten. Das jährliche Highlight unserer Sektion ist die GV. Dort präsentieren wir den Mitgliedern die erreichten Ziele, stellen Neuerungen vor und geniessen gemeinsam einen schönen Abend. Gut besucht sind jeweils auch die von uns organisierten Berufsbildnerabende an welchen über alles Wichtige in der Berufsbildung informiert wird und ein reger Austausch stattfindet.“ sagt Mauro Tiberi
„Mitglieder von Coiffure Suisse profitieren neben einer guten Vernetzung im Berufsumfeld von vielen Vorteilen. Sie kommen in den Genuss von günstigen Versicherungsprämien, interessanten Seminaren und exklusiven Mitgliederangeboten. Eine Mitgliedschaft lohnt sich auf jeden Fall!