Wir geben Coiffure Suisse eine Stimme

Unter der Rubrik «Inside Coiffure Suisse» stellen wir die einzelnen Sektionen des Verbandes vor. In dieser Ausgabe gibt Peter Kräuchi, Präsident der Sektion Solothurn Auskunft.

Das Bedürfnis, dem Verband, welcher sich seit Jahrzehnten für seine Mitglieder einsetzt, etwas zurück zu geben, das Image des Berufsstandes anzuheben und die Tatsache, dass bereits sein Vater in den 60er Jahren Präsident der Coiffure Suisse Sektion Kanton Solothurn war, sind einige der Gründe, warum sich Peter Kräuchi 2011 als Präsident zur Verfügung gestellt hat. «Ich bin stolz, erfolgreicher Coiffeur-Unternehmer und in meiner Funktion als Präsident auch Vorbild für unsere Mitglieder zu sein. Es ist mir wichtig, dass sie von meiner, durch duzende Seminare und Schulungen erlangten Erfahrung profitieren können. Ein guter Vorstand und viel Engagement bewirken, dass wir von Behörden, Vereinigungen und in der Politik grosse Wertschätzung und Anerkennung erhalten. Anregungen von Coiffure Suisse haben Gewicht und werden in diversen Gremien geschätzt und ernst genommen,» sagt Peter Kräuchi. 

«Auch in der Ausbildung sind wir aktiv. An der Berufsinfo-Messe AareLand und am Info-Tag EBA Solothurn sind wir jeweils mit einem Stand vertreten und informieren Besucherinnen und Besucher über den Coiffeurberuf. Auch führen wir Infotage für Berufsbildner durch und organisieren jährlich eine feierliche Diplomfeier. Unser Highlight, die (H)Aarewelle, das Frisieren für Lernende, feierte dieses Jahr mit Sponsoren und Vertretern aus Wirtschaft und Politik sein 50-Jahre-Jubiläum und fand einmal mehr grosse Beachtung in der Öffentlichkeit. GV, Herbstversammlung und ein Adventsanlass runden unser Vereinsjahr ab. Da unsere Sektion noch viele Jahre lang erfolgreich sein soll, brauchen wir immer wieder frische Ideen und sind somit froh, über aktive Mitglieder, welche etwas bewegen möchten.»