Sektion Schaffhausen

Klein aber fein
Die Sektion Schaffhausen zählt 54 Mitglieder. Acht davon engagieren sich im Vorstand. Wir sind interessiert daran, neue Mitglieder zu werben und zu gewinnen, denn gemeinsam sind wir stark. Die Anforderungen im Berufsalltag werden immer höher. Im Verband finden Sie Hilfe, Gleichgesinnte und Freunde zum Austausch von Ideen und Problemlösungen. Als Verbandsmitglied profitieren Sie von unserem Angebot und dieser inspirierenden Atmosphäre und Dynamik.

Nichts desto trotz ist ein Verband nur so gut wie seine Mitglieder. Sowohl im Leben als auch hier gilt es auf die Leute zuzugehen und die Informationen zu holen.

Nach dem Motto: Nichts Gutes ausser man tut es.
Wir bieten:

  • Informationen über branchenspezifische Veränderungen
  • Einflussnahme auf die Zukunft und die Entwicklung des Verbandes
  • Weiterbildung zum Einführungskurs-Instruktor/in
  • Berufsprüfung (BP) im Kanton Schaffhausen
  • Prüfungsexpert/innen, sich zu profilieren

Die Glücklichsten im Schaffhauserland

Nach drei Jahren Ausbildungszeit schlossen 15 Lernende das Qualifikationsverfahren erfolgreich ab. Esther Blättler, Präsidentin der Sektion Schaffhausen durfte die elegant gekleideten Lernenden und deren Angehörigen und Gäste im Restaurant Schönbühl begrüssen. Mit berührenden Reden, Geschenken, Tanz und Gesang liessen sich die Lernenden feiern. Werner Bührer, Leiter der Fachstelle Bildung und kantonaler Prüfungsleiter lobte die Leistung der Absolventen. „Ihr habt es super gemacht und einen Meilenstein erreicht“. Die erlernten Arbeitstechniken, die erworbene Sozialkompetenz und das Bestehen der anspruchsvollen Prüfungen hätten sie nun gut auf den Berufseinstieg vorbereitet.

Doris Lutz, Wittenbach