Sektion Glarus

Die Sektion Glarus coiffureSUISSE ist die offizielle Vertretung der regionalen Interessen des Berufsverbandes der Schweizer Coiffeurgeschäfte. Sie ist eine eigenständige unabhängige Vereinigung. Die Sektion wahrt und unterstützt die Interessen des Coiffeurberufes im allgemeinen, und die Berufsinteressen der Mitglieder auf lokalem und kantonalem Gebiet, im Besonderen. Sie ist ihrerseits Mitglied des Zentralverbandes Schweizer Coiffeurgeschäfte coiffureSUISSE.

Der Zentralverband coiffureSUISSE mit Sitz in Bern schützt und vertritt die Interessen aller Sektionen auf nationalem Gebiet.

Jede Inhaberin und jeder Inhaber eines Coiffeurbetriebes im Kanton Glarus, unabhängig von der Grösse des Geschäftes, kann Mitglied im Verband Schweizer Coiffeurgeschäfte coiffureSUISSE Sektion Glarus werden und kann von vielen Vorteilen profitieren.


Vorstand

Präsident
Dätwyler Kurt, Im Park 1b, 8756 Mitlödi
Tel. 055 644 16 15
Mobile 079 696 01 62
Fax 055 644 24 20
E-Mail: k.daetwyler@bluewin.ch

Vizepräsident
Bernasconi Reto , Glarus
Tel. 078 888 86 76
r.bernasconi@hairyourself.ch

Aktuarin
Guarino Sabrina , Näfels
Tel. 079 629 73 38
sa.guarino@bluewin.ch

Kassierin
Ingrassia Sabrina , Mollis
Tel. 078 731 74 14
ingrassia84@gmail.com

Beisitzerin
Dätwyler Theres , Mitlödi
Tel. 079 472 48 94
coiffuretheres@bluewin.ch


Geschenke und Rosen für 14 neue Coiffeusen EFZ

An der diesjährigen Abschlussfeier im Hotel Glarnerhof in Glarus durften 14 junge Berufsleute aus der Hand von Chefexperte Hansruedi Hüppi ihr Diplom als Coiffeuse EFZ entgegennehmen. Martin Huwyler vom Zentralvorstand coiffureSUISSE und Sabrina Ingrassia von der Sektion Glarus überreichten den Jungstylistinnen Geschenke und Rosen. Die Berufsschullehrerin sowie ÜK-Leiterin Mirjam Luzi-Hüppi, welche den Anlass organisiert hatte, sowie der Prorektor der Berufsfachschule Ziegelbrücke, Ernst Gutknecht und weitere Berufsschullehrer nahmen ebenfalls an der Feier teil. Mit Freude durfte festgestellt werden, dass wiederum gute Prüfungsresultate erzielt wurden.  Alle fünfzehn angehenden Berufsleute haben mit grossem Erfolg bestanden. Mara Milicovic von Wellness Coiffeur Bernasconi in Glarus schloss die Prüfung als Klassenbeste mit der tollen Note 5.3 ab. Die coiffureSUISSE Sektion Glarus bedankt sich bei allen Beteiligten für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohl der Coiffeurbranche. Sektionspräsident Kurt Dätwyler und Martin Huwyler  wiesen in ihren Reden darauf hin, dass sie die jungen Berufsleute motivieren möchten, das Erlernte umzusetzen, sich stetig weiterzubilden und sich auch im Verband zu engagieren. Denn ohne Verband gäbe es keinen GAV. Zur grossen Freude aller offerierte die Familienausgleichskasse von coiffureSUISSE den Apéro.

Sektion Glarus
Kurt Dätwyler, Präsident