Qualifikationsfeier in Biel-Bienne - Neue Berufsleute – frische Innovation

Nach drei intensiven Ausbildungsjahren wurden am 2. Juli 2018 die 18 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Sektion Biel – Seeland - Berner Jura als Coiffeusen und Coiffeure EFZ an der Diplomfeier in der Aula des Berufsbildungszentrums Biel gefeiert und offiziell ausgezeichnet.

Der Sektionspräsident Martin Graf führte die zahlreichen Gäste bilingual durch den Abend und begrüsste die neuen innovativen Berufsleute, deren Familien, Freunde, Berufsbildnerinnen und Berufsbildner sowie Alain Marti, Prüfungsleiter Tramelan. Matthias Dick, Abteilungsvorsteher BGB des BBZ Biel, lies durch witzige Illustrationen den Coiffure-Beruf auf andere mutige Sichtweisen entdecken und Damien Ojetti, Zentralverbandspräsident coiffureSUISSE, erzählte vom wahren Berufsstolz der Coiffurebranche. Annelise Eicher, St. Imier wurde von der Sektion als Chefexpertin für die französisch sprechenden Lernenden offiziell mit einem Blumenstrauss verabschiedet. Julie Haas, Moutier wird dieses Amt ab Sommer 2018 übernehmen. Die jungen Berufsleute wurden mit tollen Berufswerkzeugen von Sponsoren sowie einer Rose beschenkt. Die besten praktischen Qualifikationsnoten wurden speziell mit Geschenken ausgezeichnet.

Tanja Reist-Räber, Sumiswald