Sektion Basel-Stadt - Jedes Mitglied geniesst wesentliche Vorteile

Unter der Rubrik «Inside coiffureSUISSE» stellen wir die einzelnen Sektionen des Verbandes vor. In dieser Ausgabe gibt Jrène Leutwyler, Präsidentin der Sektion Basel-Stadt, Auskunft.

«Die Sektion Basel-Stadt zählt heute 89 Mitglieder und wurde bereits vor dem zweiten Weltkrieg ca. 1936 gegründet. Das genaue Datum ist nicht bekannt. Verantwortungsbewusstsein für den Beruf und vor allem mein Engagement in der Nachwuchsförderung veranlassten mich dazu, mich für das Amt der Sektionspräsidentin zur Verfügung zu stellen. Mein schönstes, persönliches Erlebnis als Präsidentin war der Umbau und die Modernisierung des Basler Coiffeurhauses in ein Schulungszentrum für Lernende und in ein multifunktionales Kommunikations- und Konferenzzentrum. Diese sektionseigene Liegenschaft an der Reussstrasse 97 in Basel dient als Aus- und Weiterbildungs-Zentrum, als Vereinslokal und ist auch eine Plattform und ein Begegnungszentrum für Mitglieder und solche, die es werden möchten. Jedes Mitglied ist auch Miteigentümer der Liegenschaft. Ein Highlight unter den Aktivitäten in unserer Sektion ist jeweils das Neujahrsapéro, an welchem viele prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik teilnehmen. Weitere Events, die in unserer Sektion regelmässig stattfinden, sind der International Hair Contest IHC, die Basler Berufsmesse, die Generalversammlung und die Mitgliederversammlungen. Jedes Mitglied geniesst wesentliche Vorteile, sowohl in der Aus- als auch in der Weiterbildung seiner Lernenden und Mitarbeitenden, profitiert von Rechtsauskünften sowie von verschiedenen Dienstleistungen und Vergünstigungen.»

Artikel als PDF downloaden

zurück