Präsidentenkonferenz

Am Montag, 30. Oktober 2017 fand im Stade de Suisse in Bern die coiffureSUISSE Präsidentenkonferenz statt.

Nach der Eröffnung der Konferenz durch coiffureSUISSE Zentralpräsident Damien Ojetti hielt Justin Meyer von der Höheren Fachschule Südostschweiz ein Referat zum aktuellen Thema «Generation XYZ». Susanne Bader und Markus Aeschbacher von der AHV-Kasse coiffure & esthétique informierten über die Familienausgleichskasse FAK. Im Weiteren standen Ersatzwahlen in verschiedene Gremien an. Nach einem Rückblick auf die HairFashion vom 22. Mai 2017 in der Messe Zürich präsentierte Daniel Lechmann, Finanzverantwortlicher coiffureSUISSE, die Schlussabrechnung und Zentralpräsident Damien Ojetti erläuterte die Besucherzahlen und Feedbacks. Die zentrale Frage lautet nun: Wie geht es weiter? Die Sektionspräsidenten waren für eine weitere HairFashion im Jahr 2019 und werden das Thema in ihren Sektionsversammlungen aufgreifen. Wie kann das Service-Angebot für die Mitglieder verbessert werden? Karin Imboden, Geschäftsführerin coiffureSUISSE und Hanspeter Lingg, externer Berater von der BeraCom GmbH, präsentierten und erläuterten die bisherigen Arbeiten und Ergebnisse für die coiffureSUISSE Dienstleistungsstrategie.
Abschliessend bedankte sich Zentralpräsident Damien Ojetti für die positiven Rückmeldungen und die Unterstützung aus den Sektionen.

Impressionen