coiffureSUISSE Herbstseminar 2018 in Interlaken

Am 11. und 12. November erhielten die Teilnehmer des coiffureSUISSE Herbstseminars in Interlaken von verschiedenen Experten aus erster Hand wertvolle Inputs zu ganz verschiedenen Themen.

Im Referat von Stilkritiker Jeroen van Rooijen ging es um Trends, Modedirektor und Salonbesitzer Marc Menden verriet sein Konzept, mit dem er Flechtfrisuren an die Kundinnen bringt, Marketingexperte Stephan Feige gab Empfehlungen wie man sein Geschäft als Erfolgsmarke positioniert, Visual Merchandising Spezialist Marco Kramis bot wertvolle Tipps zum Thema Ladengestaltung und die Profilerin Suzanne Grieger-Langer vermittelte wie man aufgrund psychologischer Erkenntnisse Herausforderungen begegnet und Chancen nutzt, die sich einem bieten. Beide Seminartage wurden mit interessanten Talks abgerundet, die von den SRF-Profis Annina Frey und Rainer Maria Salzgeber moderiert wurden.

Nach den Referaten konnten sich die Seminargäste im Wellnessbereich des Grand Hotels Victoria-Jungfrau entspannen und verwöhnen lassen.

Für die Agenda: Das nächste coiffureSUISSE Herbstseminar findet am 17./18.November 2019 statt.

Impressionen vom Seminar

Galaabend & People

Am Galaabend wurde noch die Schweizer Nationalmannschaft mit Trainer Enzo Di Giorgio und ihr grosser Erfolg an der WM Hairworld 2018 in Paris gefeiert. Zentralpräsident Damien Ojetti dankte den Sponsoren Goldwell, L’Oréal Professionnel, Schwarzkopf Professional, Wella Professionals, Paul Mitchell, Alcina, Dobi Professional und DiCoPar für ihre langjährige und grosszügige Unterstützung und überreichte ihnen als kleines Präsent einen Lebkuchen mit einem Foto der Nationalmannschaft.
 

Hier können die Bilder bestellt werden: event.haeslerfoto.ch

Nach oben